Arsnova einsetzen

Veranstaltungen interaktiv gestalten

ARSnova ist ein Open-Source-Projekt der TH Mittelhessen und bietet ein vielfältiges Instrumentarium zur interaktiven Unterstützung einer Veranstaltung. An der RUB ist ARSnova unter der Adresse https://arsnova.rub.de/ zu erreichen. Lehrende können sich bei ARSnova mit ihrer Login-ID anmelden und so genannte Sessions mit Fragen und Feedback-Möglichkeiten erstellen.

Fragetypen sind: Multiple/Single-Choice, Ja/Nein, Freitext, Hotspot. Darüber hinaus gibt es vorgefertigte Umfrageformate (Evaluation mit Skalen) und Lernkarten, die für das Selbststudium genutzt werden können.

Jede Frage kann außerdem mit Medien versehen werden, z.B. Bildern oder Videos.

Wie funktioniert ARSnova: http://www.rubel.rub.de/sites/default/files/documents/arsnovahowto.pdf

ARSnova an der RUB: https://arsnova.rub.de/

Der Einsatz von ARSnova erfolgt freiwillig, alle Daten können vom Lehrenden nach der Veranstaltung sofort gelöscht werden. Es darf von keinem Lehrenden verlangt werden, Daten herauszugeben, z.B. zu Evaluationszwecken (wie für die Evaluationskommission) bzw. zu leistungs­kontrollierenden Zwecken.

Geben Sie uns Feedback zu ARSnova, indem Sie an rubel[at]rub.de schreiben.

 

Dokumentation/Hilfe: https://arsnova.thm.de/mobile/

Fragetypen Multiple/Single-Choice, Ja/Nein, Freitext, Hotspot, Evaluation mit Skalen
Zwischenfragen ja
Zusätzliches Lernkarten
Kathrin Braungardt

+49 234 32 29178

  1. NA 03/72