Die Angebote des Landesportals

Beschreibt man das Landesportal über seine Internetpräsenz, so ist zunächst die Unterscheidung der zwei hauptsächlichen Zielgruppen – Lehrende und Studierende – bedeutsam. Dahingehend stellt das Portal in der Navigation eine grundsätzliche Weiche mit entsprechenden Angeboten.

2020-10-06 12_33_26-Window.png

Abb. 1: Das Landesportal als Web-Oberfläche und als Netzwerk unterschiedlicher Akteur/-innen

 

Für Lehrende werden insbesondere zu finden sein:

  • Unterstützungsangebote wie eine Rechtsinformationsstelle „E-Learning für Lehrende“ sowie Angebote zur persönlichen Weiterqualifizierung zu hochschul- und mediendidaktischen Themen
  • Gebündelte Informationen über Termine, Förderausschreibungen usw. im Bereich digitalen Lehrens und Lernens an den nordrhein-westfälischen Hochschulen.

Für Studierende werden insbesondere zu finden sein:

  • Unterstützungsangebote wie z.B. ein Mathe-Helpdesk und eine telefonische Sprachberatung
  • Informationen beispielsweise zu Angeboten der Zentralen Studienberatungen oder der Schreibzentren der Hochschulen in Nordrhein-Westfalen.

Darüber hinaus finden beide Gruppen über eine zentrale Content-Suche unterschiedliche Lehr- und Lerninhalte, die zur direkten Bearbeitung oder als Download zur Verfügung stehen.

Zusätzlich kann ein Community-Tool von Lehrenden und Studierenden für gemeinsame Projektarbeit, Austausch und Vernetzung genutzt werden. Die Gestaltung der Netzwerke ist darüber hinaus ein eigenes Arbeitspaket.

Cornelia Eube
  1. +49 234 32 25907
  1. O-Werk, Suttner-Nobel-Allee 4, UG 28.2
Lena Liefke
  1. +49 234 32 25997
  1. O-Werk, Suttner-Nobel-Allee 4, UG 28.2