Das Netzwerk Landesportal

Eine wesentliche Säule für den Erfolg des Landesportals sind Kooperationen in Netzwerken, die dazu beitragen sollen, dass die Landesportal-Aktivitäten in den Hochschulen vor Ort wirksam werden. Um dies zu gewährleisten, werden in verschiedene Kontexten Vernetzungsaktivitäten verfolgt.

Besonders wichtig ist das „Netzwerk Landesportal“, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller beteiligten Hochschulen für die intensive Nutzung des Portals ORCA.nrw miteinander verbunden werden. So entsteht eine in Deutschland einzigartige Kooperationsgemeinschaft für die Gestaltung des digitalen Wandels in der Hochschullehre. An der Geschäftsstelle des Landesportals an der RUB koordinieren zwei Mitarbeiterinnen dieses Netzwerk und befördern so sowohl den Informationsaustausch zwischen den Hochschulen und dem Landesportal als auch den Austausch der Hochschulen untereinander zu Themen des Landesportals. Die Wirksamkeit des Landesportals vor Ort wird so unterstützt.

Download.jpg

Abbildung: Kommunikationsstruktur des „Netzwerk Landesportal“, Zentrum für Wissenschaftsdidaktik, CC-BY-SA 4.0.

 

Daneben wird das Landesportal die Vernetzung aller Netzwerke zu E-Learning Aktivitäten an Hochschulen in NRW fördern, so z.B. die Verbindung von Akteurinnen und Akteuren aus den Projekten HD@DH.nrw, moodle.nrw, ILIAS.nrw u.a. Darüber hinaus wird die Vernetzung der geförderten Lehrenden in den verschiedenen Förderlinien der DH.NRW zusammen mit dem Projekt HD@DH aktiv befördert.

Cornelia Eube
  1. +49 234 32 25907
  1. O-Werk, Suttner-Nobel-Allee 4, UG 28.2
Lena Liefke
  1. +49 234 32 25997
  1. O-Werk, Suttner-Nobel-Allee 4, UG 28.2