Studicheck

Projektlaufzeit 22.12.2017 – 01.12.2020
Beteiligte

Technische und inhaltliche Verantwortung:

Zentrum für Wissenschaftsdidaktik/Bereich eLearning

Projektziel

Das Studicheck-Portal bot Studieninteressierten die Möglichkeit zu überprüfen, ob ihr Schulwissen den Anforderungen ihres Wunschstudiengangs in Nordrhein-Westfalen entsprach, und ihre Kenntnisse mit Hilfe von Online-Kursen aufzufrischen.

Weitere Informationen

Das Studicheck-Portal umfasste die Studichecks und die Studikurse:

Mit den Studichecks konnten Studieninteressierte prüfen, ob ihre Schulkenntnisse für die Aufnahme ihres Wunschstudiums in Nordrhein-Westfalen ausreichten und in welchen Teilbereichen eventuell Nachholbedarf bestand.

Die Studikurse ermöglichten, die Kenntnisse zu verbessern oder zu vertiefen, um auf den Studienbeginn optimal vorbereitet zu sein. Sie schlossen an die Studichecks thematisch an, sodass sie unmittelbar nach deren Bearbeitung gestartet werden konnten.

Das Portal konnte in Verbindung mit dem Selbsterkundungstool der Bundesagentur für Arbeit, aber auch eigenständig genutzt werden, wenn beispielsweise eine Studienentscheidung bereits getroffen wurde oder man sich über die Wissensvoraussetzungen in den Studiengängen an NRW-Hochschulen informieren wollte.

Ende 2020 wurde das Studicheck-Portal durch das neue bundesweite Online-Portal Studiencheck der Bundesagentur für Arbeit ersetzt. Die bis dahin hinterlegten Studichecks wurden übernommen.