Neue Teams bieten innovative Themen für die Online-Unterstützung der Lehre

Das Projekt eScouts im eLearning-Bereich der RUB hat zwei neue Themen in die Beratung von Lehrenden aufgenommen. Ab sofort können sich alle Interessierten der RUB, die in der Gestaltung der Lehre tätig sind, an die eScouts „Augmented Learning (AL)“ und die eScouts „Microlearning (ML)“ wenden, um innovative Elemente in den Lehr-/Lernkontext einzubinden bzw. diese kennenzulernen.

  • eScouts Augmented Learning (AL)

Augmented Learning (AL) bezeichnet die digitale Erweiterung von Lehr-/Lernmaterialien und -räumen. Mit AL lässt sich das Lernen visuell unterstützen, indem Lernobjekte z. B. mittels Smartphone oder Tablet mit der realen Umgebung interagieren.

Die studentischen eScouts AL-Projektmitglieder, Katharina Westphal und Pascal Gluth, möchten Lehrende für das Thema AL sensibilisieren und zu individuellen Lösungen für Lehrkonzepte inspirieren. Das Team bietet dazu Unterstützung, Beratung und Betreuung an, um AL-Szenarien didaktisch sinnvoll in den jeweiligen Lehr- und Lernprozess einzubinden.

Wenn Sie mehr zum didaktischen Potenzial und zur technischen Umsetzung von Augmented Learning erfahren möchten, freut sich das Team der eScouts AL auf Ihre Kontaktaufnahme unter escouts+al@rub.de (zur Webseite: https://www.rubel.rub.de/escouts/al).

Download_0.jpeg

  • eScouts Microlearning (ML)

Microlearning (ML) vermittelt Lerninhalte kompakt und effizient. Die meist weniger als 15 Minuten umfassenden Lerneinheiten bieten Wiederholung, Interaktion mit dem und Elaboration des Lernstoffs. Der geringe zeitliche Aufwand ermöglicht den Studierenden, sich regelmäßig mit den Lerninhalten auseinanderzusetzen und sie permanent im Langzeitgedächtnis zu verankern.

Die studentischen eScouts ML-Projektmitglieder, Ann Kristin Beckmann und Torben Böhnke, möchten Lehrende über das Thema ML und zu individuellen Einheiten für Lehrkonzepte informieren. Das Team bietet dazu Unterstützung, Beratung und Betreuung an, um geeignete Tools zu finden, ML-Einheiten didaktisch sinnvoll zu erstellen und in den Lehr- und Lernprozess einzubinden.

Wenn Sie mehr zum didaktischen Potenzial und zur technischen Umsetzung von Microlearning-Einheiten erfahren möchten, freut sich das Team der eScouts ML auf Ihre Kontaktaufnahme unter escouts+ml@rub.de (zur Webseite: https://www.rubel.rub.de/escouts/ml).

ML-Schema-Snake-18-03-19.png

Viel Erfolg und Freude bei der Gestaltung von Online-Elementen für die Lehre wünscht Ihnen das RUBeL-Team!