Einladung zum Net[t]working (Schwerpunktthema Gamification-Elemente in der Lehre, 23.4.)

Liebe Net[t]workende, liebe eLearning-Interessierte,

bei unserem letzten Net[t]working-Treffen am 8. Februar haben wir uns theoretisch wie praktisch der Planung und Erstellung von Online-Lerneinheiten gewidmet. Konnten Sie bei diesem Treffen nicht dabei sein oder möchten Sie es nochmal Revue passieren lassen? Dann steht Ihnen ein Rückblick in Videoform auf unserem Net[t]working-Blog zur Verfügung, der auch eine Kurzvorstellung der präsentierten Tools (H5P, Lernbar, Adobe Captivate, Moodle-Lektion sowie der Online-Lehrveranstaltungsplaner der Uni Wuppertal) für Sie bereithält.

Nach dem Net[t]working ist vor dem Net[t]working: Unser nächstes Treffen steht bereits vor der Tür!

  • Wann? Am Montag, den 23. April ab 15 Uhr (softopening; 15:15 Uhr offizieller Beginn der Veranstaltung) bis ca. 17 Uhr
  • Wo? Im Raum NABF 03/290

Dieses Mal dreht sich alles um Spiel, Spaß und Spannung in Inverted Classroom (-ähnlichen)- Lehrkonzepten: (Inwiefern) können spielerische Elemente Lehr-Lernszenarien, die Online- und Präsenzphasen in besonderer Weise miteinander verzahnen, bereichern? Nach einem kleinen Input unsererseits zu Wirkmechanismen von Gamification-Elementen für das Lernen, nimmt das eScouts-Team Game Based Learning (Julia Lingnau und Christoph van de Beek) Sie mit auf eine spannende Reise zahlreicher Möglichkeiten, wie gemeinsames Rätseln, Knobeln und Kombinieren nicht nur Softskills (z. B. Kooperatives Lernen und Arbeiten) fördern, sondern auch einen besonderen thematischen Zugang ermöglichen können.

Unbenannt_0.png

“The concept of meaningful gamification is […] not to provide external rewards, but rather to help participants find a deeper connection to the underlying topic.”

 -  Scott Nicholson, 2013, S. 1 -

Wenn Sie also Interesse an dem Einsatz spielerischer Elemente in Ihrer Lehre haben, nehmen Sie an unserem nächsten Net[t]working-Treffen teil und erfahren Sie selbst, wieviel Spaß es macht, gemeinsam verschiedene Rätsel zu lösen und ganz nebenbei noch etwas zu lernen!

Melden Sie sich dazu ab sofort unverbindlich per Mail unter escouts+ic@rub.de an.

Wir freuen uns auf Sie!