ePrüfungen

Projektlaufzeit 2010 - 2012
Beteiligte

Stabsstelle eLearning

Projektziel Prüfung, inwiefern elektronische Systeme zur Leistungsmessung und -bewertung von Studierenden genutzt werden können.
Weitere Informationen

Im Projekt „ePrüfungen“ sollte geprüft werden, inwiefern elektronische Systeme zur Leistungsmessung und ‑bewertung von Studierenden genutzt werden können bzw. welche Systeme dazu für die Nutzung an der Ruhr-Universität Bochum geeignet sind.

Vier verschiedene Systeme wurde evaluiert:

  • Edologic Examenis
  • IQuL
  • LPLUS Teststudio
  • OPS

Ausführlich wurde vor allem Q[kju:] getestet, da die IQuL GmbH einen Vollservice anbietet und mit prüfungsbereiten Notebooks in die Veranstaltungen kommt, sodass auch große Klausuren in den vorhandenen Hörsälen der RUB problemlos geschrieben werden können. Mit Q[kju:] wurde dann auch eine – nach Einschätzung aller Beteiligter: sehr erfolgreiche – Probeklausur geschrieben.

Das Projekt ist insgesamt erfolgreich verlaufen, so dass folgende Projektziele erreicht wurden:

Die Projektgruppe hat verschiedene Softwarelösungen bewertet und im Hinblick auf mögliche Einsatzszenarien geprüft.
Rechtliche Aspekte sind in die Bewertung eingeflossen, die zuständigen Instanzen/Gremien wurden eingebunden (Datenschutzbeauftragter, Informationssicherheitsbeauftragte, Justitiariat, IT-Ausschuss).  
Für gut befundene Lösungen wurden in der Praxis geprüft (Probeklausuren).
Dem Rektorat konnte eine umfassende Entscheidungsvorlage vorgelegt werden, auf deren Basis eine nachhaltige Entscheidung hätte getroffen werden können.