Moodle für Studierende

Viele Präsenzveranstaltungen werden von Moodlekursen begleitet, in denen z.B. Informationen, Lernmaterialien oder Tools zur Zusammenarbeit eingesetzt werden.
Die folgenden FAQ beantworten die wichtigsten Fragen von Studierenden zu Moodle.

Wenn Sie weitere Fragen zur Bedienung von Moodle haben oder auf technische Probleme stoßen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns doch eine E-Mail an moodle@rub.de!

Wie kann ich mich in Moodle anmelden?

Damit Sie Moodle nutzen können, benötigen Sie einen persönlichen Account.
Als Studierender der Ruhr-Universität können Sie sich in Moodle (http://moodle.ruhr-uni-bochum.de) direkt mit Ihrer LoginID und dem zugehörigen Passwort, welches Sie bei Ihrer Immatrikulation erhalten haben, anmelden.


Zum Einloggen tragen Sie bitte Ihre LoginID als Anmeldename und Ihr Passwort ein!

 

Wenn Sie an einer anderen Universität studieren, müssen Sie sich zunächst auf folgender Seite einen Zugang anlegen: https://moodle.ruhr-uni-bochum.de/m/login/signup.php
Mit dem neu erstellten Account können Sie sich wie oben beschrieben in Moodle anmelden.

Wie finde ich meine Kurse und melde mich dort an?

Um einen Moodle-Kurs zu finden, ist es am einfachsten das Eingabefeld der schnellen Kurssuche zu benutzen, das in der linken Spalte angezeigt wird.

Bereits während der Eingabe des Kurstitels gleicht Moodle die eingegebenen Zeichen mit der Kursliste ab und schlägt Ihnen die übereinstimmenden Kurse vor.
Wenn Sie Ihren Kurs gefunden haben, brauchen Sie ihn einfach nur anzuklicken.

Alternativ können Sie Ihren Kurs auch über den Kurskatalog suchen, der nach den Veranstaltern der Kurse geordnet ist.

Wenn Sie Ihren Kurs gefunden haben, werden Sie in der Regel nach einem Passwort gefragt. Dieses erfahren Sie von Ihrem Dozierenden. Häufig wird es in der ersten Präsenzveranstaltung bekannt gegeben.

Sobald Sie sich zu einem Moodle-Kurs angemeldet haben, erscheint dieser in Ihrer Kursliste.

 

Wie kann ich die Moodle-App nutzen?