eScouts OER/MOOCs

Lehre und Lernen öffnen.

Offenheit ist eine grundlegende Voraussetzung für die Vergleichbarkeit und Qualitätssicherung wissenschaftlichen Arbeitens. Im Internet-Alltag werden an Universitäten in Lehre, Studium und Forschung eine Vielzahl digitaler Medien und Inhalte genutzt. 

Damit dies möglichst einfach und unbedenklich geschehen kann, ist es sinnvoll offene Inhalte zu nutzen bzw. zu erstellen.

Was sind Open Educational Resources (OER)?

Open Educational Resources (OER) sind kostenfrei im Web verfüg- und verwendbare Lehr- und Lernmaterialien (u.a. Bilder, Abbildungen, Texte), die in der Regel als Creative Commons (CC-Lizenzen: http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/) lizensiert sind.
Durch das digitale Freigeben von Inhalten wird eine Möglichkeit geschaffen, Lehre und Lernen zu erleichtern und eine nachhaltige Nutzung zu schaffen.

OER_20170405_019.JPG
Christine Ruthenfranz, CC BY 4.0

OpenRUB

OpenRUB (open.rub.de) ist die Plattform der Ruhr-Universität Bochum für freie und offene Lehr- und Lernmaterialien (z.T. Open Content & OER). Auf OpenRUB präsentieren Lehrende ihre selbsterstellten Materialien und stellen sie öffentlich zur Verfügung.

Präsentieren Sie Ihre Lehre auf OpenRUB >>

 

OpenCourseWare (OCW)
Für Lehrende, die mit wenig Aufwand ihre Lehrveranstaltung auf OpenRUB präsentieren wollen, haben wir ein spezielles Kursformat in Moodle entwickelt: Die OpenCourseWare (OCW). Dieses Kursformat besteht aus einer Kursbeschreibung (hauptsächlich Kursplan und Literaturliste) und der Inhalte, die in einem Kurs verwendet wurden. Durch unser flexibles Kursformat können Lehrende wählen, welche Inhalte sie in einem offenen Kurs zur Verfügung stellen möchten. Um den Aufwand dabei zu minimieren, bieten wir ein Full-Service-Paket zur Erstellung eines offenen Kurses an, worunter Beratung, Umsetzung und Begleitung eines solchen Kursformats fallen.

Was ist ein MOOC?

Seitdem 2011 an der Stanford University die ersten MOOCs mit über 160.000 Teilnehmenden durchgeführt wurden, diskutieren Lehrende wie Studierende über diese neue und innovative Art des Lehrens und Lernens in reinen Online-Kursen. MOOCs (Massive Open Online Courses) sind (Lehr-) Veranstaltungen, die ausschließlich online stattfinden und für Teilnehmende offen sind.

  • Massive: unbegrenzte Teilnehmerzahl.
  • Open: kostenlose Teilnahme.
  • Online: ausschließlich im Internet stattfindet.
  • Course: mehrwöchigen Kursformat mit festem Start- und Endpunkt.

Unser Angebot

Wir unterstützen bei der Erstellung/ Öffnung von Materialien und Kursen (OpenRUB). Zudem beraten wir Sie gerne zu folgenden Themen:

  • Fragen rund um Open Educational Resources (OER)
  • Öffnung Ihrer Lehre auf OpenRUB: technische und didaktische Unterstützung
  • OCW-Full-Service-Paket: Beratung und Umsetzung eines offenen Kurses in unser spezielles OCW-Kursformat in Moodle
  • Urheberrechtsfragen in Bezug auf Materialien, Bilder etc. in offenen Kursen
  • MOOCs
Christine Ruthenfranz

+49 234 32 29817

  1. NA 03/73
Michael Fuchs

+49 234 32 29861

  1. NA 03/76

OpenRUB

screenshot_openrub.PNG

Praxisheft OER

Kurs: "Lehre und Lernen öffnen"

Link zu Lehre und Lernen öffnen_Mauszeiger.jpg

OER-Selbstlernkurs

OER_Kurs_Screenshot.png

Weiterführende Literatur zu OER