Was sind Open Educational Resources (OER)?

Durch das digitale Freigeben von Inhalten wird eine Möglichkeit geschaffen, Lehre, Lernen und Forschen zu erleichtern und eine nachhaltige Nutzung zu schaffen.

Argumente für OER:

  • für jeden kostenfrei
  • für jeden öffentlich zugänglich
  • für jeden nutz- und veränderbar
  • von jedem aktualisierbar, d.h. Möglichkeit der Aktualität und Anschlussfähigkeit
  • Inhalte sind schnell auf den technisch neuesten Stand zu bringen.
  • Ermöglichung einer neuen Form der Zusammenarbeit über das Teilen von Materialien
  • ein Element zur Ermöglichung sozialer Teilhabe und Erhöhung von Chancengleichheit
  • Hilfe und Unterstützung bei selbstgesteuerten Lernprozessen

Weitere Informationen:  Open Educational Resources (e-teaching.org).