Mach Dich auf – mit eLearning (Wissens-)Gebiete erschließen

Zentraler Bestandteil der Lehre ist das Zugänglichmachen und Erschließen von Wissen. Dabei stellt sich häufig die Frage, welche Lernpfade Studierende auf ihrem Weg durch das Studium einschlagen sollten, um dieses erfolgreich zu meistern.
Mit eLearning lassen sich diese Lernwege lernförderlich und motivierend gestalten. Es wird eine Brücke zwischen der Präsenzlehre und dem selbstorganisierten Lernen der Studierenden geschaffen.

Angebote wie Lehr- und Erklärvideos, interaktive Selbstlerneinheiten, Testaufgaben oder interaktive Karten können Beispiele für die Ausgestaltung neuer Lernpfade sein.
Machen Sie sich gemeinsam mit Ihren Studierenden auf und erschließen Sie neue Pfade zur Wissensvermittlung.

Haben Sie eine lernförderliche, innovative Idee, wie Sie eLearning in Ihre Lehre einbinden möchten? Dann bewerben Sie sich bis zum 26. Juli 2019 um eine Förderung Ihres Konzepts und gewinnen Sie 5.000 Euro für die Umsetzung Ihrer Idee.

Bei Fragen zum Wettbewerb steht Ihnen Ihr studentisches 5x5000-Team jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!