Die 5x5000-Gewinner/innen stehen nun fest!

Unter dem Motto „Lehre in Szene gesetzt – Lernszenarien mit eLearning kreieren“ haben wir, das eLearning-Team der RUB, bis zum 07. Februar 2020 innovative und lernförderliche eLearning-Konzepte gesucht.

Gewonnen haben bei dieser Wettbewerbsrunde:

  • Dr. Soi Agelidis (Fakultät für Geschichtswissenschaft, Institut für Archäologische Wissenschaften): „Lehrsammlungen in Bewegung“
  • Janou Feikens (Fakultät für Philologie, Institut für Medienwissenschaft): „Ready, Set, Play! Game-based und Blended Learning in der Medienwissenschaft“
  • Dr. Valentina Nachtigall (Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft, Institut für Erziehungswissenschaft): „Theorien verstehen am CASE durch Collaboration, Anwendung, Situiertheit und Elaboration“
  • Prof. Dr. med. Petra Platen (Fakultät für Sportwissenschaft, Lehr- und Forschungsbereich Sportmedizin und Sporternährung): „Diagnostik-Szenarios in der Sportmedizin (Diagnostik-Spomed)“
  • Dr. Sara Waßmann (Fakultät für Geowissenschaften, Institut für Geologie, Mineralogie & Geophysik): „Eigenregie – Geländepraktikum selbst inszeniert“

Die Kurzbeschreibungen der Gewinnerprojekte finden Sie in Kürze auf unseren Seiten.

Wir bedanken uns bei allen, die den Wettbewerb mit einem eingereichten eLearning-Konzept bereichert haben, und beglückwünschen die Gewinnerinnen!